- Anzeige -


Archiv: 2015 bis 2018


Im Überblick

  • Analytics: Einbindung von Künstlicher Intelligenz

    Die Integration von KI-Engines in Analytics-Anwendungen sowie Data Governance - also die Verfügbarkeit, Anwenderfreundlichkeit, Integrität und Sicherheit von Daten - sind die beiden Top-Trends für die Analytics-Economy im kommenden Jahr. Das teilt der Data-Analytics-Spezialist Qlik heute mit. Die Prognosen des Unternehmens für die globalen BI-Trends werden unterstrichen durch eine Umfrage zur Einschätzung wichtiger BI-Trends für das kommende Jahr unter den Teilnehmern der jüngsten Qlik Data Revolution Tour (DRT) in Frankfurt mit rund 300 BI-Experten, Analysten und Unternehmens-Anwendern aus ganz Deutschland.


Im Überblick

  • Datengetriebene Unternehmenskultur etablieren

    Das Business Application Research Center (Barc) hat auf dem diesjährigen Barc BI & Data Management Congress in Frankfurt den BI Trend Monitor 2019 veröffentlicht. Er bietet einen umfassenden Überblick über die aktuellen Trendthemen auf dem weltweiten Business Intelligence-Markt. Die jüngsten Forschungsergebnisse von Barc zeigen deutlich, wie wichtig BI-Anwender inzwischen die Basis ihrer Arbeit - Daten - wahrnehmen. Unternehmen streben danach, eine datengetriebene Unternehmenskultur zu etablieren und dabei Daten stärker in operative und strategische Prozesse einzubinden. Obwohl das Thema "Etablierung einer datengetriebenen Unternehmenskultur" in diesem Jahr zum ersten Mal im BI Trend Monitor vertreten ist, machen die 2.679 befragten BI-Nutzer und -Berater ihn zum fünftwichtigsten Trend. Gleichzeitig sind hier bemerkenswerte regionale Unterschiede festzustellen: Unternehmen auf dem amerikanischen Kontinent messen diesem Trend weitaus mehr Bedeutung bei als europäische. Unter nordamerikanischen Konzernen rangiert der Trend sogar an erster Stelle, Befragte aus Südamerika sehen ihn auf Platz zwei.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>