- Anzeige -


Cloud Computing-Equipment


Im Überblick

  • Automatische Anbindung an Azure Virtual WAN

    Silver Peak kündigte die erweiterte Integration ihrer Lösungen in die Cloud-Services von Microsoft an. IT-Abteilungen von Unternehmen können nun mithilfe von Silver Peaks Lösung "Unity Orchestrator" Workflows zentral definieren und für Niederlassungen automatisch einen Zugang zu Microsofts Cloud-Lösungen Office 365 und Azure einrichten. Die Grundlage dafür bildet die SD-WAN Edge Platform "Unity EdgeConnect" von Silver Peak, die explizit auf die Geschäftsanforderungen von Unternehmen ausgerichtet ist.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


15.01.19 - A10 Networks vereinfacht und automatisiert die Bereitstellung von Multi-Cloud-Anwendungen für Unternehmen und Service Provider

18.01.19 - "Red Hat OpenShift Dedicated" senkt Hürden für die Container-Einführung in der Public Cloud

23.01.19 - Check Point Software verstärkt Cloud-Schutz über Security Hub von Amazon

29.01.19 - Single-Sign-On & Smart-Card-Nutzung in der Cloud: Gemalto ermöglicht benutzerfreundliches Zugangsmanagement

01.02.19 - Multi-Cloud: Ein einziges Servicenetz für Cluster in lokalen Rechenzentren und Public Clouds

01.02.19 - Cloud-Datenmanagement: Die neueste Version erweitert DataStax Enterprise u.a. um Apache Kafka

11.02.19 - ElcomSoft holt Apple Health-Daten aus der Cloud

20.02.19 - ForgeRock präsentiert seine schnelle und entwicklerfreundliche Identitätsmanagement-Lösung für den Multi-Cloud-Einsatz

05.03.19 - Rechenzentrumsdienste bei voller Performance überall verfügbar – "Cisco Application Centric Infrastructure" (ACI) auch in AWS und Microsoft Azure

20.03.19 - Datensicherheit in Multi-Cloud-Umgebungen: Dell EMC baut Portfolio weiter aus

21.03.19 - Silver Peaks SD-WAN-Plattform "EdgeConnect "für Implementierung in Googles Cloud zertifiziert

17.04.19 - "Loss Protection Solution" ab sofort mit verbesserter neuer "Data Exfiltration Detection-Funktion"

23.04.19 - Geschützte Kommunikation innerhalb der vernetzten Fabrik und zur Cloud

24.04.19 - Managed Kubernetes von PlusServer: Ganzheitliche Container-Orchestrierung

24.04.19 - QNAP unterstützt Directory-as-a-Service von JumpCloud zur einfacheren Benutzerverwaltung und Authentifizierung

29.04.19 - Integration von Jamf und "Google Cloud Identity" ermöglicht Login am Mac mit Cloud Identity-Anmeldedaten

13.05.19 - Informatica bringt KI-getriebene Innovationen in fünf verschiedenen Segmenten auf den Markt

16.05.19 - Geschützte Kommunikation innerhalb der vernetzten Fabrik und zur Cloud: Infineon präsentierte TPM 2.0 für Industrie 4.0

16.05.19 - Oxygen Forensics extrahiert Daten aus der MyParrot-Cloud

24.05.19 - Fortinet erweitert "Security Fabric" um Cyber-Security-Funktionen der dritten Generation

31.05.19 - Sophos präsentiert mit "Cloud Optix" eine neue KI-Lösung für Public Cloud Security

31.05.19 - "Cloud App Security" ermöglicht zukünftig auch Schutz für Gmail in der "G Suite"

13.06.19 - "Red Hat Enterprise Linux 8" erschließt die Linux-Erfahrung für jedes Unternehmen, jede Cloud und jeden Workload

14.06.19 - Nutanix erweitert Lösungsportfolio für Multi-Cloud

17.06.19 - Weiterentwicklungen der API-Services im Spring '19 Release von "Talend Data Fabric" bieten State-of-the-Art-Kompatibilität mit Technologien von Drittanbietern

26.06.19 - Talend modernisiert Datenpipelines für Hybrid- und Multi-Cloud-Umgebungen

09.07.19 - Lösung für den einfachen Flash-Einstieg: NetApp stellt neuen All-Flash-Speicher "AFF C190" für Einsteiger vor, der über den Channel vertrieben wird

09.07.19 - Schutz vor Cloud-Bedrohungen mithilfe neuer Security Analytics-Lösung

16.07.19 - Die neue "Oracle Exadata" setzt auf Machine Learning

16.07.19 - Neue Software-Schnittstelle - Archivierung in der Cloud – mit windream und Amazon S3

19.07.19 - Informatica mit neuen Datenschutz-Integrationen für die gesamte Microsoft Plattform

19.07.19 - "Couchbase Autonomous Operator" für Kubernetes unterstützt jetzt Amazon, Google und Azure

24.07.19 - NetApp erweitert ihre Data-Fabric-Strategie und baut so ihre Führung im Hybrid-Multi-Cloud-Markt aus

25.07.19 - Cloudian kündigt neue Objektspeicherlösung für die VMware Cloud Provider-Plattform an

26.07.19 - Multicloud: VMware stellt neues Produkt "Secure Status" vor

21.08.19 - Pay-as-you-go-Lösung für beschleunigte Integrationsprojekte

27.08.19 - Barracuda stattet ihre "CloudGen Firewall" mit vollautomatisierter O365-Richtlinien-Konfiguration im "Azure vWAN" aus

06.09.19 - Snow Software stellt neue "Technology Intelligence Suite" vor

10.09.19 - Rohde & Schwarz Cybersecurity bietet Cloud-Integration für R&S Web Application Firewall

26.09.19 - ThousandEyes erweitert globale Netzabdeckung für Multi-Cloud-Monitoring und bietet Unterstützung für Alibaba Cloud

30.09.19 - Neue Container- und Cloud-native Workflow-Protection von SentinelOne unterstützt Cloud-Migration

07.10.19 - "Kaspersky Security for Microsoft Office 365" schützt jetzt auch OneDrive

30.10.19 - Neue "Barracuda CloudGen Firewall 8" automatisiert und sichert Public Cloud-Migrationen

05.11.19 - Red Hat verbessert Unternehmensautomation mit "Red Hat Ansible Automation Platform"

08.11.19 - Dedicated Server für den Aufbau einer eigenen Cloud

15.11.19 - Nutanix stellt Automatisierungslösung für private Clouds vor

22.11.19 - Schutz vor Ausspähung und Datendiebstahl für Office 365

26.11.19 - FireEye stellt neue Cloud Sicherheits-Lösungen, strategische Partnerschaft mit iboss sowie Verfügbarkeit auf Amazon Web Services (AWS)-Marktplatz vor

26.11.19 - CenturyLink erweitert On-Demand-Netzwerkkonnektivität auf Google Cloud Platform

28.11.19 - 81 Prozent aller Unternehmen haben noch separate Managementkontrollen für DLP- und CASB- Implemetierungen

29.11.19 - Red Hat: Neue Möglichkeiten für Kubernetes-Entwickler mit neuer Version von "Red Hat OpenShift 4"

02.12.19 - Dracoon ermöglicht mit Digittrade einen datenschutzkonformen Data-Bring-In Service

02.12.19 - "Neo4j Streams" für Echtzeit-Integration in "Apache Kafka"

11.12.19 - Rohde & Schwarz Cybersecurity erweitert die Cloud-Automatisierung der "R&S Web Application Firewall" auf Microsoft Azure und optimiert Bot-Management

19.12.19 - NetApp präsentiert ein neues Angebot, das das Arbeiten in der Cloud durch flexible Nutzungsmodelle vereinfachen soll

20.12.19 - Verwaltete Cloud-Infrastruktur: Mindtree stellt ihre Cloud-Transformationslösungen für Azure auf der Microsoft Ignite vor

08.01.20 - Dienste wie STaaS, BaaS, AaaS, DRaaS und BDaaS anbieten

17.01.20 - Veeam präsentiert neue Backup-Lösungen für Microsoft Cloud-Plattformen

24.01.20 - "Arcserve Live Migration": Neue Lösung für flexible Migration von Daten, Anwendungen und Workloads

03.02.20 - Igel erweitert die mehrfach ausgezeichnete Software Defined Endpoint Management-Plattform

06.02.20 - "Red Hat CodeReady Workspaces 2" bringt neue Tools für die Cloud-native Entwicklung

07.02.20 - Silver Peak ermöglicht über ihre SD-WAN-Plattform Unternehmensstandorten den Zugang zu Cloud-Services von Microsoft

Meldungen: Equipment

  • Zentrale One-Klick-Entwicklerarbeitsplätze

    Red Hat stellte "Red Hat CodeReady Workspaces 2" vor, einen Cloud-nativen Development Workflow für Entwickler. Die neue Version von CodeReady Workspaces ermöglicht es, Anwendungen und Services in einer Umgebung zu entwickeln und zu erstellen, die die Produktionsumgebung spiegelt und auf Red Hat OpenShift, der branchenweit umfassendsten Kubernetes-Plattform für Unternehmen, läuft.

  • Umstieg auf Thin Clients

    Die neue Version 6.03 der "Universal Management Suite" (UMS) von Igel, Anbieterin eines "Next Generation Edge Operating Systems" (OS) für Cloud Workspaces, wurde mit dem Ziel entwickelt, die Komplexität von großen Unternehmensumgebungen zu vereinfachen. Dafür enthält die UMS Version 6.03 eine Vielzahl von Erweiterungen, um die Geschwindigkeit, Sicherheit und Flexibilität bei einer Verwaltung von bis zu 100.000 Endgeräten und mehr zu erhöhen.

  • Automatisches Testen der Migration

    Arcserve hat mit "Arcserve Live Migration" ihre neue Lösung für die Migration von Daten, Anwendungen und Workloads im laufenden Betrieb ohne Datenverlust vorgestellt. Der Gang in die Cloud verändert grundlegend die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Dienste nutzen und bereitstellen. Heutzutage findet fast überall mindestens ein Workload in der Cloud statt. Die Migration in die Cloud, also der Prozess, Daten, Anwendungen und Applikationen in die Cloud zu exportieren, bietet zahlreiche Vorteile: Von großer Flexibilität und Redundanz bis hin zu Kosteneffizienz und einer produktiveren IT.

  • Kontrolle über Cloud-Daten

    Veeam Software hat die Verfügbarkeit der Beta-Version von Veeam Backup for Microsoft Office 365 Version 4 bekannt gegeben. Des Weiteren präsentierte der Softwarehersteller mit "Veeam Backup for Microsoft Azure" erstmals eine neue, Cloud-native Datensicherungslösung für Microsoft Azure Workloads. Diese neuen Lösungen unterstützen die Cloud Computing-Strategie von Veeam und bieten Microsoft-Anwendern zusätzliche Datensicherheit, Skalierbarkeit und bessere Kontrolle über ihre Daten in der Cloud.

  • Objektspeicherlösung für VMware Cloud Provider

    Cloudian stellte die neu veröffentlichte, nativ S3-kompatible Objektspeicherlösung für VMware Cloud Provider auf der VMworld Europe in Barcelona vor. Die Lösung ermöglicht es Kunden, Dienste wie Storage-as-a-Service (STaaS), Backup-as-a-Service (BaaS), Archive-as-a-Service (AaaS), Disaster Recovery-as-a-Service (DRaaS) und Big Data-as-a-Service (BDaaS) anzubieten. Die Lösung hat bereits Feedback von führenden MSP-Partnern wie Calligo, AUCloud, phoenixNAP, UKCloud erhalten.

  • Branchenspezialisierungen in Azure

    Mindtree kündigte an, ihre Microsoft Azure-Lösungen und -Dienste der nächsten Generation auf der Microsoft Ignite 2019 zu präsentieren, die vom 4. bis 8. November in Orlando, Florida, stattfindet. Mindtree, ein "Top Emerging Global Azure Partner" (etwa: führender aufstrebender globaler Azure-Partner), wird seine strategische Microsoft-Spezialisierung und seine Kompetenzzentren am modernen Arbeitsplatz vorstellen sowie die Anwendungen und Infrastruktur, Daten, KI und Geschäftsanwendungen, die Unternehmen in die Lage versetzen, die Leistung von Azure-basierten Diensten getreu dem Motto Move, Live, and Unlock (etwa: verschieben, erfahren und freischalten) zu nutzen.

  • Arbeiten in der Hybrid-Multi-Cloud

    NetApp stellte "NetApp Keystone" vor. Die Bestandteile des Angebots vereinfachen Anwendern die Arbeit in der Cloud, unabhängig davon, ob sie ihre Cloud-Infrastruktur selbst aufbauen oder einkaufen. Das Produkt ist agil, dynamisch skalierbar, benutzerfreundlich und als Pay-per-Use-Modell verfügbar. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen immer schneller Innovationen entwickeln und gleichzeitig mit der Komplexität dezentraler Daten und Ressourcen umgehen. Das gelingt, indem sie ihre IT-Umgebungen anpassen und sich digital neu aufstellen. NetApp Keystone unterstützt Unternehmen dabei nicht nur auf technischer Ebene, sondern liefert auch ein innovatives Modell zur Finanzierung, das die heutigen Anforderungen an Flexibilität abbildet.

  • Cloud und Web Application Firewall

    Die Cloud-Bereitstellung einer Web Application Firewall ermöglicht mehr Flexibilität, schnellere Markteinführung und Kosteneinsparungen durch flexible Zahlungsmodelle. Seit der Version 6.5.3 der R&S Web Application Firewall ist sie mit automatisierter Bereitstellung und skalierbarer Sicherheitsfähigkeit bei Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Durch die Erweiterung auf Microsoft Azure als alternative Cloud Computing-Plattform ermöglicht Rohde & Schwarz Cybersecurity die Umsetzung einer Multi-Cloud-Strategie. Damit vermeiden Nutzer Redundanzen, sparen Kosten und vermeiden eine Anbieterbindung.

  • Korrelationen in Echtzeit

    Neo4j kündigte die Integration ihrer Graphdatenbank mit "Apache Kafka" und der "Confluent"-Plattform an. Mit "Neo4j Streams" lassen sich Kafka Event-Streams in Neo4j verknüpfen, um schneller auf Ereignisse reagieren zu können. Die Erweiterung des Neo4j-Servers ist ab sofort für alle Neo4j und Kafka-Anwender verfügbar. Kafka ist eine verteilte Streaming-Plattform, mit der riesige Mengen an Datenströmen in Echtzeit verarbeitet werden können. Der neue Neo4j Sink Connector in Neo4j Streams unterstützt die nahtlose Integration von Neo4j, Kafka und Confluent Technologien.

  • Vorab-Lösung für Datentransfer in die Cloud

    Dracoon arbeitet künftig eng mit der Digittrade zusammen. So können Neukunden beim Umzug in die Cloud ihre Bestandsdaten mit Hilfe einer verschlüsselten und durch das BSI zertifizierten Festplatte von Digittrade sicher an Dracoon übergeben. Möchte ein Unternehmen seine Daten künftig bei Dracoon speichern, kann es ab sofort auf die Services von Digittrade zugreifen. Um den Umzug von sensiblen Daten in die Cloud zu ermöglichen, erhält der Kunde vorab eine verschlüsselte Festplatte, die mit einer zusätzlichen Smartcard gesichert ist. Auf dieser kann er alle Daten, die später in der Cloud abrufbar sein sollen, ablegen.