- Anzeige -


Cloud Computing-Equipment

Im Überblick

  • SSD-Leistungspotenzial vollständig ausschöpfen

    gridscale stellt ihren Public Cloud-Kunden mit "Rocket Storage" einen neuen, NVMe-basierten Datenspeicher zur Verfügung. Die NVMe-Technologie (Non-Volatile Memory Express) steht für sehr hohen Datendurchsatz und maximale Zugriffsgeschwindigkeit und wurde für Anwendungen entwickelt, die eine besondere I/O Performance und niedrige Latenzzeiten erfordern. Hierzu gehören sowohl anspruchsvolle Business-Applikationen und Enterprise Workloads wie aber auch reaktionsschnelle Datenbanksysteme und E-Commerce-Anwendungen.


- Anzeigen -





Kostenloser Compliance-Newsletter
Ihr Compliance-Magazin.de-Newsletter hier >>>>>>



Inhalte


08.01.20 - Dienste wie STaaS, BaaS, AaaS, DRaaS und BDaaS anbieten

17.01.20 - Veeam präsentiert neue Backup-Lösungen für Microsoft Cloud-Plattformen

24.01.20 - "Arcserve Live Migration": Neue Lösung für flexible Migration von Daten, Anwendungen und Workloads

03.02.20 - Igel erweitert die mehrfach ausgezeichnete Software Defined Endpoint Management-Plattform

06.02.20 - "Red Hat CodeReady Workspaces 2" bringt neue Tools für die Cloud-native Entwicklung

07.02.20 - Silver Peak ermöglicht über ihre SD-WAN-Plattform Unternehmensstandorten den Zugang zu Cloud-Services von Microsoft

24.02.20 - Daten-Wiederherstellung von ElcomSoft extrahiert Skype-Verläufe und Medien

02.03.20 - Gegen die Schatten-IT: Mimecast verbessert die Sichtbarkeit von Cloud-Anwendungen auf Mobil- und Desktop-Geräten

13.03.20 - Veeam präsentiert neue Datensicherung Veeam Backup for AWS

31.03.20 - SD-WAN Edge-Plattform "Unity EdgeConnect" unterstützt Software-Defined WANs mit mehr als 10.000 Standorten

01.04.20 - Exasol: Neue Funktionen zur Verbesserung von Leistung, Sicherheit und Cloud-Bereitstellung

01.04.20 - QNAPs dateibasierter Cloud-Gateway-Dienst für Unternehmen

07.04.20 - Red Hat beschleunigt Cloud-native Entwicklung mit vereinheitlichtem Hybrid Cloud Storage für "Red Hat OpenShift Container Platform"

16.04.20 - SolarWinds erweitert Datenbank-Portfolio mit Database Performance Monitor für Cloud-native Umgebungen

22.04.20 - Fujitsu ermöglicht reibungslose Cloud-Integration mit "Easy NX Connect"

30.04.20 - SolarWinds erweitert Datenbank-Portfolio mit Database Performance Monitor für Cloud-native Umgebungen

04.05.20 - Malwarebytes präsentiert erweiterte Cloud-Plattform: Premier Partner-Programm für Managed Service Provider (MSP)

06.05.20 - Schutz von 5G- und Cloud-Infrastrukturen mit hochleistungsfähiger DDoS-Abwehr von A10 Networks

07.05.20 - Sichere Datenverschlüsselung für jede Cloud-Applikation

27.05.20 - Security in der Cloud und im Rechenzentrum

02.06.20 - Schutz von 5G- und Cloud-Infrastrukturen mit DDoS-Abwehr von A10 Networks

12.06.20 - SailPoint erweitert die "SailPoint Predictive Identity"-Plattform um neue Lösungen für Cloud-Governance

15.06.20 - Unternehmen erhalten mit dem "Talend Winter ’20 Release" umgehend vertrauenswürdige Daten für schnellere Geschäftsergebnisse

16.06.20 - Databricks bietet Verbesserungen für die Sicherheit und Skalierbarkeit zur Beschleunigung von Deployments bei Enterprise-Unternehmen

23.06.20 - Red Hat beschleunigt Petabyte-fähiges Object Storage für Cloud-native Workloads

01.07.20 - Zerto: Neue Version 8.0 bietet IT-Resilienz überall

03.07.20 - Nozomi Networks: Leistungsstarkes Monitoring und Threat Detection aus der Industrie jetzt auch für IoT-Netzwerke und Cloud verfügbar

06.07.20 - Attivo Networks mit AD-Sicherheit für den Managed Service for Active Directory von Google Cloud

24.07.20 - Neue VPS-Reihe von OVHcloud bietet hohe Leistung und einfache Verwaltung für Unternehmen

06.08.20 - Neue Version der "Kaspersky Endpoint Security Cloud" schützt remote-arbeitende Mitarbeiter und entdeckt Schatten-IT

12.08.20 - Veeam gibt allgemeine Verfügbarkeit von neuem "Veeam Backup for Microsoft Azure" bekannt

17.08.20 - FireEye führt "Cloudvisory" ein: Ein Steuerungssystem für Multi-Cloud-Sicherheit

25.08.20 - Mit der neuesten Version von "OpenEdge" widmet sich Progress besonders der Unterstützung moderner Anwendungen mit einem Cloud-First- und Hybrid-Ansatz

28.08.20 - Optimierte Lösung bietet eine Übersicht über den aktuellen Sicherheitsstatus der Cloud

02.09.20 - Couchbase entwickelt Kubernetes Operator zur Cloud-nativen, vollautonomen DBMS-Plattform

04.09.20 - Das neue "Oracle Analytics" für Human Resources (HR) ermöglicht Personalabteilungen, fundiertere Entscheidungen zu treffen und somit die Geschäftsleistung zu steigern

04.09.20 - Quantums Software "StorNext" macht den Zugriff auf Cloud-Inhalte schneller und einfacher

10.09.20 - Geschäftsmodelle setzen zunehmend auf moderne Hybrid-Cloud-Konzepte

11.09.20 - "Eset Security Management Center" für Microsoft Azure

11.09.20 - Radware erweitert "Cloud Workload Protection" für AWS und Azure

28.09.20 - "ForgeRock Identity Platform" bietet neue Funktionen für ihre Identitätslösung

01.10.20 - Für noch mehr Sicherheit in der Cloud: plusserver führt den Vulnerability Scanner ein

06.10.20 - Vereinfachung und Verbesserung von Multi-Cloud-Anwendungen vor

07.10.20 - Schneller Customer-Experience-Einstieg für Vertrieb, Service und Field Service

27.10.20 - Veritas vereinheitlicht Datensicherung von Edge über Core bis zur Cloud

27.10.20 - Neue Cloud Computing-Lösung zum Schutz von Microsoft Azure vor Fehlkonfigurationen

11.11.20 - "Confluent Platform 6.0": Event-Daten einfach verbinden – auch in hybriden und Multi-Cloud-Umgebungen

18.11.20 - Werkzeug gegen Schwachstellen: plusserver bringt ein neues Werkzeug gegen Sicherheitslücken auf den Markt

19.11.20 - Red Hat erschließt Edge mit Enterprise-Grade-Kubernetes und Automatisierungstechnologien

25.11.20 - NetApp bringt mit optimierten Software-Datenservices die Flexibilität der Cloud ins Rechenzentrum

25.11.20 - Tricentis präsentiert die nächste Generation der KI-gestützten Testautomatisierung

01.12.20 - "Oracle Cloud Guard" und "Oracle Maximum Security Zones" sind ab sofort verfügbar04.12.20 - AWS und AllCloud erleichtern mit dem Migration Readiness Assessment den Start der Cloud-Migration11.12.20 - "Qumulo" startet auf Amazon Web Services Outposts für ortsunabhängige Dateispeicherung und Datenverwaltung

11.12.20 - "Qumulo" startet auf Amazon Web Services Outposts für ortsunabhängige Dateispeicherung und Datenverwaltung

11.12.20 - "SecuStack" nutzt "Scone" und die Intel-Software Guard Extensions für neuartige sichere Cloud-Anwendungen

17.11.20 - Anwendungsbeschleunigung und Performancesteigerung von Microsoft Collaboration- und Video-Anwendungen

17.12.20 - Red Hat treibt Cloud-native Analytics mit neuen Kubernetes-basierten Data Services voran

21.12.20 - Entrust stellt Direct-to-Card-Drucker für die sichere, Cloud-basierte Ausgabe von ID-Karten vor

21.12.20 - Eset bringt "Eset Cloud Office Security" auf den Markt: Erweiterte Sicherheit für Anwender von Microsoft 365

11.01.21 - NetApp bietet Optimierungen und Datenservices der Enterprise-Klasse für die Cloud

19.01.21 - Red Hat beschleunigt Hybrid-Cloud-Automation mit unmittelbar einsetzbarer, zertifizierter und unterstützter "Ansible Automation"

05.02.21 - CyberArk präsentiert KI-basierten "Cloud Entitlements Manager" zur Sicherung von Cloud-Zugriffen

09.02.21 - F5 stellt Lösungen für Cloud-native 5G-Infrastrukturen vor

11.02.21 - "Riverbed Unified Network Performance Management": NPM-Lösung bietet neue Cloud- und KI-Funktionen, die mehr Transparenz in hybriden und Remote Work-Netzwerken ermöglichen

11.02.21 - Mit speicherbasiertem Computing, Scale-Out-Anwendungen und Software-Defined Storage mit Unterstützung für AMD EPYC Prozessoren der 2. Generation für Rechenzentren

12.02.21 - "AWS Gateway Load Balancer" ist ein neuer Managed Service, der die Bereitstellung und Verwaltung einer Gruppe von horizontal skalierbaren und fehlertoleranten virtuellen Inline-Netzwerk-Appliances wie DefensePro erleichtert

16.02.21 - "Veeam Backup for Microsoft Office 365 v5" bietet maßgeschneiderte Datensicherung für Microsoft Teams

18.02.21 - Cloudian und VMware-Cloud-Anbieter stellen kostenfreien Ransomware-Schutz für Organisationen im Gesundheitswesen

19.02.21 - Red Hat stärkt Hybrid Cloud mit OpenShift-Funktionen über Architekturen, Anwendungen und Infrastruktur hinweg

23.02.21 - Das Beste aus der Cloud für das eigene Rechenzentrum

24.02.21 - Equinix transformiert, wie Unternehmen ihre digitale Infrastruktur vernetzen

02.03.21 - Igel stellt neue Funktionen für die Verwaltung von Cloud Workspace Endpoints vor

05.03.21 - Dynatrace bietet erstmals Lösung für Cloud Application Security an

11.03.21 - Veeam bietet neue AWS Backup- und Recovery-Funktionen für eine kosteneffektive und zuverlässige Datensicherung in Amazon RDS an

23.03.21 - Netscout erweitert Cybersecurity-Forensik für AWS-Cloud-Workloads

12.04.21 - "Hitachi Kubernetes Service" treibt Cloud-native Anwendungen an

14.04.21 - Digital Shadows kündigt Integration in Microsoft Azure AD an

20.04.21 - AlgoSec stärkt und vereinfacht die Verwaltung von Cloud- und SDN-Sicherheit

23.04.21 - Teradata erweitert Funktionen für Datenanalysen in hybriden Multi-Clouds

26.04.21 - Partnerschaft zwischen ETI und Yenlo: Reduzierung der Cloud-Komplexität vereinfacht digitale Transformation

29.04.21 - McAfee führt branchenweit erste proaktive XDR-Lösung für die Cloud, Endgeräte und Netzwerke ein

29.04.21 - Cloudian kündigt allgemeine Verfügbarkeit von S3-Objektspeichersoftware für VMware Cloud Foundation an

20.05.21 - Check Point Software erweitert ihr Unified-Cloud-Security-Plattform

20.05.21 - Zuverlässiger und sicherer Cloud-Zugang für kleine und mittelständische Unternehmen

02.06.21 - Igel erweitert Zoom-, Cloud Printing- und Webcam-Unterstützung für Windows-Virtual Desktop-Umgebungen

02.06.21 - Checkmarx schützt Cloud-native Anwendungen mit neuer Scanning-Lösung für Infrastructure-as-Code (IaC)

07.06.21 - Red Hat optimiert Kubernetes-Nutzung für traditionelle und Cloud-native Applikationen mit neuer Version von "Red Hat OpenShift"

21.06.21 - Barracuda erweitert Produkt- und Serviceangebot für Managed Service Provider

28.06.21 - Tufin optimiert Automatisierung von Hybrid-Cloud-Umgebungen

02.07.21 - gridscale integriert "Rocket Storage" in ihr Public Cloud-Angebot

Meldungen: Equipment

  • Transparenz und Richtlinienmanagement

    Mit der neuesten Version ihrer "Tufin Orchestration Suite" (TOS) ermöglicht es Tufin, die Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien weiter zu automatisieren und ihre Sichtbarkeit und Kontrolle über die Hybrid Cloud nachhaltig zu erhöhen. Von den neuen Automatisierungsfähigkeiten von "TOS 21.1" profitieren dabei ab sofort auch Microsoft Azure-Kunden. So unterstützt Tufin über eine einzige Plattform Workflows zur Change Automation, um den Nord-Süd-Zugriff über On-Premises-Rechenzentren und Azure-Cloud-Umgebungen sowie die horizontale Konnektivität innerhalb von Azure Virtual Networks (VNets) zu sichern.

  • Neuer Migrationsservice hilft MSPs

    Viele Mitarbeiter von Unternehmen und Institutionen arbeiten schon lange nicht mehr ausschließlich an den ihnen zugewiesenen Büroarbeitsplätzen. Die Entwicklung hin zum mobilen Arbeiten schreitet voran. Um die Cybersecurity-Risiken, die mit der steigenden Zahl von Remote-Mitarbeitern verbunden sind, zu minimieren, hat Barracuda die Erweiterung ihres Produkt- und Service-Portfolios für Managed Service Provider um "Barracuda CloudGen Access" für MSPs erweitert. Zusätzlich hat das Unternehmen wichtige Updates für seine Cloud-basierte Remote-Monitoring- und -Management-Plattform (RMM) freigegeben.

  • Einbindung traditioneller Workloads in Kubernetes

    Red Hat kündigt mit "Red Hat OpenShift 4.7" die neueste Version der branchenweit führenden Enterprise-Kubernetes-Plattform an. Sie basiert auf "Kubernetes 1.20" und wurde entwickelt, um die Anwendungsmodernisierung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Damit werden IT-Teams entlastet, die traditionelle Applikationen mit Cloud-nativen Entwicklungen verbinden wollen. Alle neuen Funktionen basieren auf der konsistenten Plattform, die Red Hat OpenShift in der offenen Hybrid Cloud bietet.

  • Bereitstellung Cloud-basierter Infrastrukturen

    Checkmarx, Anbieterin im Bereich Software-Security für DevOps, bietet mit KICS (Keeping Infrastructure as Code Secure) eine neue, Open-Source-basierte Lösung für statische Analysen, die es Entwicklern ermöglicht, Infrastructure-as-Code (IaC) sicher zu entwickeln. Mit KICS baut Checkmarx sein AST-Portfolio weiter aus und stellt nun eine durchgängige Security-Plattform für eigenentwickelten Code, Open-Source-Komponenten und kritische Infrastrukturen in klassischen und Cloud-nativen Anwendungen bereit.

  • Möglichkeit aus der Cloud zu drucken

    Igel, Anbieterin des Next Generation Edge Operating Systems (OS) für Cloud Workspaces, kündigte neue Funktionen für Nutzer von Windows Virtual Desktop (WVD) an, die die Zusammenarbeit und Produktivität von Remote-Nutzern weiter optimieren. Parallel zur Veröffentlichung des Zoom-Plugins für WVD profitieren auch die Nutzer der mit Igel OS betriebenen WVD-Clients davon. Weitere neue Funktionen sind die Unterstützung von FabulaTech Webcam for Remote Desktop und von ezeep Cloud Printing von ThinPrint.

  • "OVHcloud Managed Bare Metal Essentials"

    Der fortwährende Anstieg an Homeoffice-Nutzern und ein regelrechter Boom von Online-Diensten haben Unternehmen eines klar gemacht: Sie müssen schneller in die Cloud. Was ihnen das bringt, ist klar: mehr Zeitersparnis und Produktivität sowie geringere Betriebskosten und noch einiges mehr. Allerdings bleibt die Bereitstellung entsprechender Lösungen sowohl kurz- als auch mittel- und langfristig eine große Herausforderung. Die Umstellung muss auf einer flexiblen und einfach zu verwaltenden Infrastruktur erfolgen, damit die Verantwortlichen ihre technischen Fähigkeiten auf die Wertschöpfung konzentrieren.

  • Kritische Anwendungen und Daten schützen

    Check Point Software Technologies erweitert die Funktionen der Plattform "CloudGuard Cloud Native Security" mit der Einführung der neuen "CloudGuard Application Security (AppSec)". Es handelt sich um eine automatisierte Lösung zum Schutz von Webanwendungen und APIs. CloudGuard AppSec, Teil der "CloudGuard Workload Protection", beseitigt die Notwendigkeit der manuellen Abstimmung und senkt die hohe Rate von Fehl-Alarmen, die mit herkömmlichen Web Application Firewalls (WAFs) verbunden sind. AppSec nutzt kontext-bezogene Künstliche Intelligenz (KI), um Angriffe auf Cloud-Anwendungen zu verhindern und es Unternehmen zu ermöglichen, die Geschwindigkeit und Agilität der Cloud voll auszuschöpfen.

  • Objektspeicher auf Enterprise-Niveau

    Cloudian kündigt an, dass VMware-Kunden von nun an die vollständig S3-kompatible Objektspeicherplattform von Cloudian sowohl für Cloud-native als auch für traditionelle Anwendungen nutzen können. Alle Anwendungen können in der "VMware Cloud Foundation" mit "VMware Tanzu" verwaltet werden. Der "HyperStore"-Objektspeicher von Cloudian, integriert in die" VMware vSAN Data Persistence"-Plattform, bietet Skalierbarkeit, hohe Sicherheit und Multi-Mandantenfähigkeit. Gleichzeitig reduziert er die Komplexität der Infrastruktur und ermöglicht Effizienzsteigerungen sowie Kosteneinsparungen.

  • XDR-Lösung für die Cloud, Endgeräte und Netzwerke

    McAfee kündigt die generelle Verfügbarkeit der "Mvision Extended Detection and Response" (XDR)-Lösung an, die mithilfe von Cloud- und Netzwerk-Telemetrie-Daten Bedrohungen nicht nur früher erkennt, sondern auch besser darauf reagieren kann - und zwar automatisiert, proaktiv und über das Endgerät hinaus. Dieser Ansatz trägt zur Modernisierung heutiger Security Operation Center (SOC) bei. "Sicherheitsteams stehen aktuell vor drei Herausforderungen: Bedrohungen werden immer anspruchsvoller und häufiger, sie arbeiten oft noch mit reaktiven, manuellen und zeitaufwändigen Abwehrprozessen und stehen gleichzeitig vor der Herausforderung die Kosten zu senken sowie Prozesse zu vereinfachen", sagte Sdishir Singh, Chief Product Officer bei McAfee.

  • Vereinfachung von Cloud-native Umgebungen

    ETI Software, Anbieterin von Service Lifecycle Management-Lösungen und -Services, gibt ihre Partnerschaft mit dem globalen Integrationsspezialisten Yenlo bekannt. Diese stellt Unternehmen eine sofort einsatzbereite Lösung bereit, mit der diese ihre digitale Roadmap starten und beschleunigen können. Die gemeinsame Lösung von ETI und Yenlo ist eine vollständig gemanagte, abgesicherte Lösung für Telekommunikationsanbieter zur Vereinfachung von Cloud-native Umgebungen, die zur Beschleunigung deren digitalen Transformation erforderlich sind. "Im Zuge der Pandemie sind folgende Fähigkeiten für Unternehmen von entscheidender Bedeutung geworden: Umgehende Reaktion auf Unterbrechungen der Lieferkette, erfolgreicher Umgang mit Time-to-Market Zeitdruck und eine schnelle Anpassung auf sich ändernde Kundenerwartungen", sagte Jeff Fraleigh, President von ETI Software Solutions. "Die Lösung von ETI und Yenlo vereinfacht nachhaltig die Bereitstellung und Verwaltung von Cloud-nativen Toolsets und Systemen, die unsere Kunden zur Bewältigung dieser Herausforderungen benötigen."