Image Backup und Disaster Recovery im Monatsabo


Managed Service Provider (MSP)-Programm für Disk-Based Backup und Disaster Recovery
Das Managed Service-Programm ist besonders interessant für Unternehmen, die im Laufe eines Jahres Veränderungen erwarten

(27.02.09) - Mit dem Managed Service Provider (MSP)-Partner-Programm offeriert StorageCraft die Produkte im Rahmen einer Serviceleistung. Fachhändler können sich ab sofort im "StorageCraft PartnerPortal" eintragen und ihren Kunden Disk-Based Backup und Disaster Recovery als Managed Service anbieten. Die Fachhändler verwalten die Lizenzen und erhalten eine monatliche Abrechnung für die eingesetzten Produkte. Kunden gelangen ohne Kauf von Software Lizenzen zu einer professionellen Backup Lösung, die auf Monatsbasis genutzt werden kann.

Kostenvorteile durch Managed Service
Die Vorteile für Kunden als auch Fachhändler liegen auf der Hand. Die Lösungen sind auf den individuellen Nutzungsbedarf zugeschnitten, das Budget wird nicht mit hohen Ausgaben belastet, monatlich fallen nur geringe Kosten an. Bei verändertem Bedarf können auf einfache Weise Lizenzen erworben, umgemeldet oder auch zurückgegeben werden. Die Kosten gestalten sich vorhersehbar und die implementierten Lösungen sind immer auf dem aktuellsten Stand, da im Rahmen des MSP-Programms die neueste Software zur Verfügung gestellt wird. Das Managed Service-Programm ist besonders interessant für Unternehmen, die im Laufe eines Jahres Veränderungen erwarten.

"Unternehmen haben die Möglichkeit zu günstigen Konditionen zuverlässige Backup und Disaster Recovery einzusetzen." meint Dominik Zingg General Manager StorageCraft Europe. "Die Vorteile fallen heute besonders ins Gewicht: Für die Nutzung der StorageCraft-Software fallen keine hohen Beschaffungskosten mehr an, sondern monatliche Kosten verbunden mit flexiblen Laufzeiten."

Image-Backup und Hardware Independent Restore von 100GB in 39 Minuten
Der Kunde hat die Sicherheit, dass seine Computer und Server mit den aktuellsten Image Backup und Disaster Recovery-Lösungen ausgerüstet sind. Die Daten werden in Echtzeit geschützt. Im Fall eines Disaster werden die zuvor gezogenen Abbilder des Systems komplett unabhängig von der Hardware, wiederhergestellt. Die Ausfallzeiten werden auf ein Minimum reduziert, ein Server kann in 2-3 Stunden wieder einsatzbereit sein, der maximale Datenverlust bleibt bei 15 Minuten. (StorageCraft: ra)

StorageCraft Technologies: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Managed Services / Remote Services

  • Security-Paket aus zwei Modulen

    IT-Sicherheit steht als Damoklesschwert über IT-Verantwortlichen. Warum liegt auf der Hand. Die starke Vernetzung durch IT in allen Unternehmensbereichen bietet zahlreiche neue Angriffsflächen. Ransomware und Schadsoftware befeuern die Herausforderung.

  • Priorisierung und präventives Risikomanagement

    Sophos gibt eine strategische Partnerschaft mit dem Exposure-Management-Unternehmen Tenable, bekannt, um Sophos Managed Risk, einen weltweiten Schwachstellen- und Angriffsflächenmanagementdienst, anzubieten.

  • Der 24/7-Blick auf die Gefahrenlage

    Mit einem ab sofort verfügbaren Service für "Managed Detection & Response" (MDR) reagiert WatchGuard Technologies auf die sich immer deutlicher abzeichnende Nachfrage nach Leistungen zum proaktiven Umgang mit aktuellen Gefahrentrends.

  • Neue "Bitdefender Offensive Services"

    Bitdefender hat ihre neuen "Bitdefender Offensive Services" vorgestellt. Das neue Angebot ist darauf ausgerichtet, Sicherheitslücken in einer Unternehmens-IT durch Penetration Testing und simulierte Red-Team-Angriffe zu identifizieren, proaktiv zu bewerten und zu beheben. Das Angebot adressiert sowohl On-Premises-, Cloud- wie Hybrid-Cloud-Umgebungen.

  • Managed Services für die Multi-Cloud-Ära

    Mit "VMware Cross-Cloud Managed Services" kündigt VMware heute eine Reihe präskriptiver Angebote mit Vorteilen für Kunden und Partner an, die es Partnern ermöglichen, ihre Managed Services-Praxis zu erweitern. Basierend auf dem VMware-Ökosystem von mehr als 4.000 Cloud-Service-Anbietern, die zehntausende Kunden weltweit bedienen, werden VMware Cross-Cloud Managed Services den Aufbau von Managed Services für Partner beschleunigen.

  • Angriffsfläche für Credential Stuffing

    Akamai Technologies stellt ein aktualisiertes Managed Security Service-Programm sowie ein Premium-Serviceangebot vor. Neue Funktionen helfen Kunden künftig dabei, ihre Unternehmen rund um die Uhr vor Angriffen zu schützen - durch proaktive Überwachung und schnelle Reaktion im Falle eines Cyberangriffs.

  • Sicherheitsmaßnahmen in der Lieferkette

    Dell Technologies erweitert ihr Portfolio an MDR-Services und Cybersecurity-Anwendungen. Die Sicherheitslösungen unterstützen Unternehmen dabei, sich gegen Bedrohungen zu wappnen, auf Angriffe zu reagieren und ihre Geräte, Systeme sowie Clouds zu schützen. Aktuelle Arbeitsmodelle wie Remote oder Hybrid Work führen zu einer hochgradig verteilten IT und schaffen so neue Angriffsflächen für Cyberkriminelle.

  • zvoove erweitert Managed Services

    Die zvoove Group steht nicht nur für Software zur End-to-End-Digitalisierung, sondern auch für eine umfassende Verbesserung der Arbeitswelt. Getreu der Maxime "We improve the world of work" übernimmt zvoove ab sofort auf Wunsch die komplette Lohn- und Gehaltsabrechnung ihrer Kunden, die sich somit besser auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können.

  • Ende-zu-Ende-Sichtbarkeit

    NTT hat "360 Observability" angekündigt. Der neue Managed Service gewährt Unternehmen tiefe Einblicke in ihre hybriden IT- und Multi-Cloud-Infrastrukturen und ihre Cloud-nativen Anwendungen. Zudem untersucht er, wie genau die eingesetzten Technologien sich auf das Geschäft auswirken und wo Optimierungsbedarf besteht.

  • Cloud-Transformation voranzutreiben

    Fadata und NTT Data haben ihre operativen Kapazitäten sowie ihr Know-how und ihre Expertise in der Versicherungsbranche gebündelt. So können sie Versicherungsunternehmen weltweit eine einheitliche Lösung für die digitale Transformation anbieten.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen