Sie sind hier: Startseite » Markt » Invests

IT-Integrator und Cloud-Service-Anbieter


Alibaba Cloud hostet IT-Kernsysteme der Asian Games
Der globale Cloud-Anbieter spielt eine entscheidende Rolle bei der digitalen Transformation der Asian Games in Hangzhou


Um die Digitalisierung der Asian Games zu beschleunigen, hat das Hangzhou Asian Games Organizing Committee (HAGOC) seine IT-Kernsysteme auf Alibaba Cloud aufgesetzt. Die robusten und zuverlässigen Technologien von Alibaba Cloud werden die ersten "Asian Games on the Cloud" unterstützen, um intelligentere, nachhaltigere und effizientere Asian Games zu ermöglichen.

Die IT-Kernsysteme, bestehend aus Games Management Systems (GMS), Results Distribution Systems (RDS) und Games Support Systems (GSS), werden rund um die Uhr den Betrieb von 56 Wettkampfstätten und anderen Einrichtungen wie dem IT-Management-Zentrum, dem Medienzentrum und den Dörfern der Asian Games in Hangzhou unterstützen sowie mehr als 100.000 registrierte Nutzer unterstützen, darunter Athleten, Fernsehsender, Journalisten, Mitarbeiter und Helfer aus 45 Ländern und Regionen weltweit.

Als offizieller IT-Integrator und Cloud-Service-Anbieterin der Spiele ist Alibaba Cloud für die Durchführung der Asian Games verantwortlich und kann dabei auf ihre bewährte Erfahrung bei der Unterstützung großer weltweiter Sportveranstaltungen zurückgreifen.

Selina Yuan, President of International Business, Alibaba Cloud Intelligence Group, sagte: "Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen bei der Unterstützung großer globaler Sportereignisse, die auf unseren bewährten Cloud-Technologien aufbauen. Wir freuen uns, dieses Jahr nach Hangzhou zurückzukehren, um bei der Durchführung der Asian Games zu unterstützen. Mit der noch fortschrittlicheren Unterstützung der IT-Kernsysteme verpflichten wir uns zu einer effektiven Zusammenarbeit mit den Organisatoren der Spiele, und mit weiter verbesserten Cloud-Übertragungstechnologien werden wir den Zuschauern und Sportfans weltweit ein noch fesselnderes Fernseherlebnis bieten."

"Die Asian Games in Hangzhou werden ein weiterer Meilenstein für Alibaba Cloud sein, um zu zeigen, wie robuste, skalierbare und sichere Cloud Computing-Technologien dazu beitragen können, die digitale Transformation von großen Sportereignissen voranzutreiben und Sport und Unterhaltung in jeden Winkel der Welt zu bringen", fügte Yuan hinzu.

State-of-the-Art-Architektur integriert sich nahtlos mit Cloud-nativen IT-Kernsystemen
Alibaba Cloud stellt die grundlegende Architektur bereit, die die nahtlose Integration der IT-Kernsysteme und intelligenter Anwendungen, wie Cloud-Broadcasting und Event-Organisation und -Kommunikation, unterstützt.

So empfängt beispielsweise das Results Distribution System am Ende eines jeden Wettkampfs Daten vom Zeitmess- und Punktesystem am Veranstaltungsort, die dann in das Zentralsystem integriert werden, um über verschiedene Programmierschnittstellen (APIs) in unterschiedlichen Formaten verteilt zu werden, zum Beispiel für die Ergebnisanzeige und Newsfeeds. Diese Systeme basieren auf der Alibaba Cloud, um eine effiziente, genaue und stabile Ergebnisverteilung zu gewährleisten.

Durch den Einsatz von Cloud-nativer Technologie und den Betrieb auf den Container-Services von Alibaba Cloud wird eine agilere, skalierbare und effizientere Durchführung der Veranstaltung ermöglicht. Auch werden keine physischen Rechenzentren mehr benötigt, die viel Platz und Wartungseinrichtungen für den Betrieb einnehmen. Die Cloud-Ressourcen werden nach der Veranstaltung wieder freigegeben. (Alibaba Cloud: ra)

eingetragen: 13.09.23
Newsletterlauf: 14.11.23

Alibaba Cloud: Kontakt und Steckbrief

Der Informationsanbieter hat seinen Kontakt leider noch nicht freigeschaltet.


Kostenloser PMK-Verlags-Newsletter
Ihr PMK-Verlags-Newsletter hier >>>>>>



Meldungen: Unternehmen

  • Code-Modernisierung vorantreiben

    HCLTech und IBM errichten ein gemeinsames GenAI Center of Excellence (GenAI CoE) auf Basis der "IBM watsonx"-KI- und Datenplattform. Das Center of Excellence wird über die AI- und Cloud Native Labs von HCLTech in Noida, London und New Jersey sowie Santa Clara in den USA verfügbar sein.

  • Nutzerfreundliche Developer-Plattform

    Vonage, Anbieterin von Cloud-Kommunikationslösungen für Unternehmen und Tochtergesellschaft von Ericsson (NASDAQ:ERIC), wurde vom IT-Analysten Gartner erneut in seinen Magic Quadrant for Communications Platform as a Service (CPaaS) als Leader aufgenommen.

  • Infrastrukturen sicher in die AWS-Cloud verlagern

    Dynatrace ist mit ihrer Observability-Plattform ab sofort in den "AWS Application Migration Service" (MGN) integriert. Die Anbieterin von Unified Observability und Security ist der erste AWS-Partner, dessen Technologie nativer Bestandteil von "AWS MGN" ist.

  • Maximale Flexibilität bei der Sicherung

    Hycu, Anbieterin von Data Protection as a Service, hat eine Partnerschaft mit iManage bekannt gegeben. "Making Knowledge Work", also Wissen nutzbar zu machen, ist das Ziel, dem sich iManage verschrieben hat.

  • OpenTalk ist Teil der Converge SchulCloud

    Ab sofort ist die Videokonferenzlösung von OpenTalk Teil der Converge SchulCloud. Die SchulCloud ist die Antwort auf die wachsenden Anforderungen an sichere und benutzerfreundliche Plattformen für digitales Lernen.

  • Compliance wichtig für MSPs

    N-able, Softwareanbieterin, die IT Service Providern ein umfassendes Portfolio an Remote Monitoring and Management-, Datensicherheits- und Security-Lösungen als Basis für Managed Services bietet, hat eine Zusammenarbeit mit der MSPAlliance angekündigt.

  • "AWS European Sovereign Cloud"

    Amazon hat angekündigt, 10 Milliarden Euro zu investieren, um die bestehende Cloud-Infrastruktur, ihre Logistik sowie Forschung und Entwicklung in Deutschland weiterzuentwickeln. 8,8 Milliarden Euro davon werden auf die Cloud Computing-Infrastruktur in der AWS Europa (Frankfurt) Region entfallen.

  • Fivetran erweitert Partnerschaft mit Snowflake

    Fivetran, Anbieterin für Data Movement, vertieft ihre Partnerschaft mit Snowflake, Unternehmen für AI Data Cloud. Die erweiterte Kooperation wurde im Rahmen des Snowflake Data Cloud Summit 2024 bekannt gegeben. Im Mittelpunkt stehen dabei die Unterstützung des Iceberg-Tabellenformats und die Entwicklung nativer Konnektoren für Snowflake durch Fivetran.

  • "Model Studio" für internationale KI-Entwicklung

    Alibaba Cloud hat ihre erste Cloud-Region in Mexiko angekündigt und will in den nächsten drei Jahren weitere Rechenzentren in wichtigen Märkten wie Malaysia, den Philippinen, Thailand und Südkorea aufbauen.

  • Oracle Database@Google Cloud vermarkten

    Oracle und Google Cloud haben eine Partnerschaft bekannt gegeben, die Kunden die Möglichkeit gibt, Oracle Cloud Infrastructure (OCI) und Google Cloud-Technologien zu kombinieren, um ihre Anwendungsmigrationen und -modernisierung zu beschleunigen.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen